Zweite

Zwei|te(r, -s) 〈f. 30, m. 29 oder n. 31der, die, das im Rang od. der Leistung nach an zweiter Stelle Stehende; →a. erste(r, -s) ● sie wurde Zweite; jeder Zweite gewinnt; es kommt ein Zweites hinzu; er kann arbeiten wie kein Zweiter wie sonst niemand

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zweite(r, -s) — zweite(r, s) …   Deutsch Wörterbuch

  • zweite(r) — zweite(r) …   Deutsch Wörterbuch

  • Zweite — steht für Armin Zweite Das Zweite, ZDF, Fernsehsender Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • zweite — AdjNum std. (15. Jh.) Stammwort. Ersetzt das ursprüngliche ander als Ordinalzahlwort für zwei. deutsch s. zwei …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • zweite — ↑ zwei …   Das Herkunftswörterbuch

  • zweite — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • zweiter • zweites …   Deutsch Wörterbuch

  • zweite — • zwei|te Kleinschreibung: – die zweite Geige spielen; er ist zweiter Geiger – etwas aus zweiter Hand kaufen – er ist sein zweites Ich (bester Freund) – in zweiter Linie – das ist ihr zur zweiten Natur geworden – der zweite Rang – sie singt die… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zweite — zwei|te(r, s) 〈Adj.; Ordinalzahl zu „zwei“; 〉 der/die/das dem ersten Folgende ● der zweite Bildungsweg Schulausbildung nach Berufsausbildung bzw. tätigkeit mit Abschluss, der zum Besuch einer Fachhochschule od. Hochschule berechtigt; die Zweite… …   Universal-Lexikon

  • Zweite — Wun em de Zwît hurt, wîss em, wier de îrscht wôr. (Siebenbürg. sächs.) – Schuster, 404. Wer die zweite Frau hat, weiss erst, wie die erste war …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Zweite Wiener Türkenbelagerung — Teil von: Großer Türkenkrieg (1683–1699) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.